Klassische Massagetherapie (KMT)

Bei der klassischen Massagetherapie werden die Massagegrundgriffe wie z.B. Streichung, Walkung, Dehnung, Klopfung und Vibration sowie deren Kombination und Variationen angewendet. Durch die verschiedenen Handgriffe und Techniken werden Muskeln gelockert, Verspannungen gelöst und das Wohlbefinden gesteigert.

Therapeutische Wirkung: Lösung von Verklebungen der Faszien und des Gewebes zwischen Haut, Unterhaut, Muskel und Bindegewebe. Abtransport schmerzerzeugender Substanzen, Anregung des Muskelstoffwechsels. Einwirkung auf das Gefäßsystem. Normalisierung des Muskeltonus und Schmerzhemmung.

Ihr Arzt wird Ihnen vermutlich 6 x KMT (1-2 wöchentlich) und 6 x Warmpackung als Heilmittel verordnet haben. Ihre Verordnung (Rezept) ist ab Ausstellungsdatum 2 Wochen gültig, außer der Arzt hat einen anderen Behandlungsbeginn darauf vermerkt. Rufen Sie uns sofort nach Erhalt der Verordnung an, damit wir Termine vereinbaren können.